• Liebe Besucher, da es sich hier um eine reine Werbeseite handelt, möchte ich euch bitten diese Seite in euren AdBlocker frei zu geben. Sonst ist dies hier alles Sinnlos und weder ich noch die Tiere in Not haben etwas von dieser Seite und ihr auch nicht. Vielen Dank. 

Amazon

Liebe Tierfreunde, lange habe ich nun darüber nach gedacht ob ich oder ob ich nicht. Darf ich Amazon als Partnerprogramm bewerben und vielleicht damit die unsozialen Gegebenheiten dieses Konzern unterstützen?
Auf der anderen Seite aber kann ich es mir leisten auf das Geld was ich vielleicht dort bekommen kann zu verzichten?
Ich meine, ich kann es doch eh nicht verhindern das Millionen von Menschen dort einkaufen, warum sollten sie also nicht mit ihren Einkauf auch Tieren in Not helfen?
Nun, ich habe mich nun dazu entschlossen, die paar Euro doch mit zu nehmen. Sollte sich jemand dadurch gestört fühlen, darf er/sie mir das gerne mitteilen. Ich zwinge auch niemanden bei Amazon einzukaufen aber solltet ihr dies dennoch wollen, dann würde ich mich sehr freuen wenn ihr dies über den hier verlinkten Banner tut.
Liebe Grüße von Mato.
Da der Banner nicht bei jeden angezeigt wird, hier ein Textlink: Zu Amazon

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
  • 5,- Euro für ein Probeabo an den Notfallfonds