Adblocker ausschalten

So kannst du deinen Adblocker ausschalten

Bei jedem Browser funktioniert das Ausschalten des Adblocks natürlich immer etwas anders. Für die wichtigsten sei es hier beschrieben.

  1. Beim Internet Explorer suche  im Menü über “Extras” nach “Add-ons verwalten”. Hier ist der Adblock aufgelistet und du kannst ihn per Mauklick deaktivieren.
  2. Im Mozialla Firefox findest du ebenfalls die Add-ons über die “Extras” im Menü. Auch hier kannst  du deinen Werbeblocker ausschalten per “Deaktivieren”.
  3. Bei Google Chrome gehe  über das Menü zu “Optionen” und dann zu “Erweiterungen”. Hier brauchst du nur das Häkchen bei “Aktiviert” zu entfernen.
  4. Bleibt noch der Safari-Browser; hier geht es über “Einstellungen” auch zu “Erweiterungen” und schon ist die Liste der Add-on zu sehen, und du kannst den Adblock ausschalten.

Du kannst also bei jedem Browser den Werbeblocker deaktivieren, bei manchen auch komplett entfernen. Auch dafür gibt es einen Button in den beschriebenen Menüs. Wo das nicht so ist, können Sie ihn über die Software in der Systemsteuerung deinstallieren.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei